Sonntag, 22 September 2019
Notruf : 112

Bernsgrüner Premiere mit zwei Maibäumen

Am Nachmittag des 27.04.2019 wurde der erste Maibaum der Stadt Zeulenroda-Triebes in Bernsgrün vor dem Feuerwehr- und Vereinshaus aufgestellt und das gleich 2-fach!

Wie es die „alten“ Feuerwehrkameraden schon seit Jahren in gewohnter und routinierter Art und Weise machen, wollten es nun in diesem Jahr erstmalig auch die Floriansjünger aus Bernsgrün tun. Aufgereiht wie die Zwerge im Märchen von „Schneewittchen“ lief die Feuerwehrjugend mit ihrem kleinen Maibaumstamm auf dem Gelände vor dem Haus der Vereine auf und sorgte damit für erstaunte Gesichter.

An dem Maibaumstamm der Jugendfeuerwehr wurde natürlich auch ein Bänderkranz befestigt, der von Coralie und Jamie Weiland und Charlie Vorwerk gebunden wurde. Außerdem wurde auch eine grüne Birke angebracht.

Dann hieften die Kleinen ihren Baum -natürlich unter Hilfe der Ausbilder der Jugendfeuerwehr- mit reiner Muskelkraft in die Höhe und bekamen dafür ganz viel Beifall.

Zuvor stellten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr den großen Maibaum auf.

Der Stamm des 21 Meter hohen Sturmschadenbaumes wurde aus dem Stadtwald geholt und mit dem von Hanna Kaul und Renate Helm gebundenen Kranz und der von Susanne Jubold und Kathrin Fröb gebundenen Girlande versehen, sowie ebenfalls mit einer grünen Birke und im Anschluss sicher für das nahe stehende Vereinshaus von Jörg Döscher mittels Bagger aufgestellt.

Nun stehen sich der kleine und der große Maibaum gegenüber und sorgen für ein farbenfrohes Ortsbild.

Bei Kaffee und Kuchen und Gebratenem vom Grill verfolgten die Besucher das Geschehen in geselliger Runde, zu dem zu späterer Stunde auch ein Feuer zählte, welches mit einer ebenfalls von der Jugendfeuerwehr gebauten Hexe aufgewertet wurde.

Die Kinder der Jugendfeuerwehr gestalteten die Hexe bei einem ihrer letzten Ausbildungsdienste. Sie malten Gesicht, stopften die Kleider mit Heu und gaben der Hexe wieder einen tollen Namen. In diesem Jahr “Hexe Knoblauch”, aufgrund der Knoblauchkette die die Hexe um ihren Hals bekommen hatte.

Aber da Knoblauch natürlich keinen Schutz vor Feuer bietet, war die Hexe schon bald nur noch ein kleiner Haufen aus Asche.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Helfern, Unterstützern und Mitgliedern der Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr und des Feuerwehrvereins, sowie bei allen Besuchern und freuen uns, sie auch in Zukunft zum Maibaumstellen schon jeweils am Sonnabend vor dem 30. April in Bernsgrün begrüßen zu dürfen.

Kontakt

Wehrführer Sven Weiland
wehrfuehrer[at]feuerwehr-bernsgrün.de

Jugendfeuerwehrwart Mike Vorwerk
jugendfeuerwehrwart[at]feuerwehr-bernsgruen.de

Vorstand Feuerwehrverein Dirk Weber
1.vorstand[at]feuerwehr-bernsgruen.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

Feuerwehrverein Bernsgrün e.V.
Hirtenberg 3 Ortsteil Bernsgrün
07937 Zeulenroda-Triebes

Vertreten durch den 1. Vorstand
www.feuerwehr-bernsgruen.de

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.