Mittwoch, 21 Oktober 2020
Notruf : 112

21.09.2020 – Einsatzübung Feldbrand

Am 21.09.2020 trafen sich die Wehren aus Arnsgrün, Dobia und Bernsgrün zu einer gemeinsamen Übung zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung.  Für die reale Brandausbildung konnte die Agrargenossenschaft Bernsgrün-Hohndorf eG gewonnen werden, die hierzu eine Feldfläche sowie einen Traktor mit Ackergerät und Wasserfass zur Verfügung stellte. Ferner waren Kameraden der Feuerwehr Hohenleuben anwesend, die eine Drohne mit zum Einsatz brachte.

Der praktischen Übung vorausgegangen war die theoretische Unterweisung, über die Carsten Fröb, Ausbilder für Atemschutz und Vegetationsbrände, im vorhinein referierte. Lange galt den Flächen- und Vegetationsbränden zu wenig Aufmerksamkeit. Zurückliegende Einsätze zeigten aber, dass hier großer Bedarf erforderlich ist, um nicht nur die Sachwerte bestmöglich zu schützen, sondern auch die Kameraden und das Equipment selbst.

Fröb berichtete über Brandverhalten und Löschtechniken und stellte Gerätschaften vor, die speziell für Vegetationsbrände entwickelt wurden. So konnten wir auch einmal einen Löschrucksack ausprobieren, mit dem man bis zu 20 Liter Wasserinhalt am Körper trägt.

Kurz nach 18 Uhr ging es in einem ersten praktischen Übungsteil daran, den Löscherfolg an einem Feuersaum mittels der zur Verfügung stehenden Handwerksgeräte wie Schaufel und Spaten zu testen. Es zeigt sich, dass hier bereits mit einfachen Mitteln viel erreicht werden kann, wenn man nicht zu viel Luft aufwirbelt.

Im zweiten Teil wurde dann an einer abgeernteten, brennenden Stoppelfeldfläche geübt. Hier wurde mit Handwerkszeug und möglichst wenig Wasser vom Ankerpunkt aus dem Feuersaum zu Leibe gerückt. Es wurde versucht, dem über einen Flankenangriff schnellstmöglich Herr zu werden.

Im dritten Übungsteil ging es dann an das Brand- und Löschverhalten von Schwaden sowie noch stehenden Strohhalmen.

Insgesamt war es eine sehr interessante und realitätsnahe Ausbildungseinheit, bei der sich jeder neues Wissen und praktische Erfahrungen aneignen konnte, lobte Wehrleiter Sven Weiland. Gerade für die noch jungen Kameraden war es ein sehr gutes Training, es ist wichtig, auch einmal die Hitze des Feuers zu spüren und den richtigen Umgang mit den Gerätschaften zu üben. So waren sich am Ende alle sicher, dass es im nächsten Sommer eine ähnliche Unterrichtseinheit geben muss.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Unterstützer, Helfer und Teilnehmer.

Kontakt

Wehrführer Sven Weiland
wehrfuehrer[at]feuerwehr-bernsgrün.de

Jugendfeuerwehrwart Mike Vorwerk
jugendfeuerwehrwart[at]feuerwehr-bernsgruen.de

Vorstand Feuerwehrverein Dirk Weber
1.vorstand[at]feuerwehr-bernsgruen.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

Feuerwehrverein Bernsgrün e.V.
Hirtenberg 3 Ortsteil Bernsgrün
07937 Zeulenroda-Triebes

Vertreten durch den 1. Vorstand
www.feuerwehr-bernsgruen.de

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.